Onlinebuchmesse 2019 #OBM2019

Wie funktioniert die Online-Buchmesse 2019 - ganz einfach!

 

Über die Social-Media-Kanäle wie facebook, Instagram, Twitter und die Homepage onlinebuchmesse.de 

 

Die verwendeten Hashtags #OBM2019 oder die Hashtags mit Hallenzusatz, wie die meine #OBM2019Halle1f, bringen Euch auf die jeweilige Seite!

 

Als besonderes Special gibt es die Beiträge auch hier auf meiner Homepage!

 

Am Samstag, 09.11.2019 lese ich um 19:00 Uhr live auf der Youtube Seite der OBM2019 - seid dabei!

 

Bis dahin werde ich jeden Tag verschiedene Tagesaufgaben erledigen und Euch mich, mein Buch und meine Welt vorstellen.

Der Anfang


 

Aller Anfang

ist schwer!

Bitte sehr!

sagt die Tür

die sich öffnet

und mich bittet.


 

Danke sehr!

sagt der Punkt

an dem ich bin.


 

Aller Anfang

ist schwer!

Bitte sehr

sagt die Tür,

die langsam

ins Schloss fällt.


 

Meinen Fuß dazwischen

dränge ich mich

doch noch

durch einen Spalt!


 

OnlineBuchMesse 2019

 

06.11.2019

 

Tag 1 der #OBM2019

 

 

Hallo, Servus und Grüezi miteinander!

 

Willkommen am Messestand von Andy Hagel 

 

 

Heute möchte ich mich als Autor einmal kurz vorstellen und zeige Euch heute 3 Dinge, die mich als Autor besonders machen ...

 

Wir sehen mit der Kraft des Geistes!

Wir leben und wirken in alten Tierkreisen!

 

2 Doktrin, welche mich beim kosmologischen Prozess der Geistwerdung begleiteten – auch wenn ich sonst eher pragmatisch als spirituell bin, bin ich heute dankbar, nicht nur klar bei Verstand, sondern auch Hüter über die Geisteskräfte und Geistesgaben zu sein.

 

Ich feier das!!!

 

Mit meiner Kreativität verarbeite ich zwischen Gedankensprüngen zu den eben genannten Geistesgaben und – kräften des Menschen das, was mir auf meiner Reise durchs Leben so begegnet ist. Pure Ablenkung, Zeitvertreib und Steckenpferd.

 

Ich feier das!!!

 

Die Liebe der Menschen, welchen ich begegnet bin und denen ich nix zu sagen wusste …

als Wasserzeichen bin ich durch den ganzen Zodiac im Kreis gelaufen, um zu sehen, dass alles aus Liebe entsteht.

 

Ich feier das!!!

 

Bisher habe ich veröffentlicht:

 

Eine Serie von Gedichten in eBook Format u.a. Moderne Gedichte, Die Konsumente, Tick Tack! Tageblatt, Hei Mat! Datensatz,... (2017/18 www.xinxii.com)

 

Die Hommage „Mitten im Saal“ - eine Geschichte über eine Probe des Tanztheaters Pina Bausch – eine Geschichte über Pina Bausch (2017/18 www.xinxii.com)

 

7 Gute Nacht Geschichten“ von Andy Hagel – bisher als eBook und Audiobook, gelesen von Katharina Sturm (2017/19 www.xinxii.com)

 

und ...

 

Mein erstes Print, welches ich hier bei der #OBM2019 vorstellen möchte:

 

Der Schuh ohne Fußabruck“ - 31 wunderbare und fabelhafte Geschichten von Andy Hagel (2018/19 www.bod.de) #OBM2019 #OBM2019Halle1 #OBM2019Halle1f

 

Show Star


 

bei keinem Skandal

dabei...

immer im Licht!

immer frei?

Ist der Ruf erst...

Dann lebt´s sich´s!


 

ohne Schattenseiten

und

immer glücklich,


 

durchaus tranzparent

manchmal verrückt

und doch

Bodenständig


 

wenn man´s richtig macht!


 

Am Ende

bleibt das

Armenhaus!

 

wenn man´s richtig macht!

 

 

OnlineBuchMesse 2019

 

07.11.2019

 

Tag 2 der #OBM2019

 

 

Hallo, Servus und Grüezi miteinander!

 

Willkommen am Messestand von Andy Hagel!

 

Heute widme ich meinen Beitrag der Vorstellung meines neuen Buches, meines ersten Buches als Print - „Der Schuh ohne Fußabdruck“ - 31 wunderbare und fabelhafte Geschichten.

 

Die 31 Geschichten sind recht unterschiedlicher Couleur, Anekdoten – wie ich im Alter von 10 Jahren in der DDR das erste mal verhaftet wurde – ein paar Fabeln wie „Die kleine Welle“ oder „Der Schuh ohne Fußabdruck“, sowie klassische Kurzgeschichten wie „Der Junge und das Mädchen“ oder „Kein Eis im Herbst“, wer selbst die Abwechslung mag oder ein Geschenk für seine Lieben sucht ...

 

Noch immer bin ich total verknallt in das Cover meines ersten, „richtigen“ Buches. Ellas Covereck hat meiner Meinung nach das beste Cover ever für mich gestaltet. Ich hatte nur vage Vorstellung davon, wie es aussehen sollte und war hin und weg, als ich es mir das erste mal anschaute.

 

Die Texte welche ich zu meinem ersten Print „Der Schuh ohne Fußabdruck“ zusammenfasste sind in recht kurzer Zeit entstanden. Eigentlich wollte ich aus 13 Texten ein kleines eBook machen – doch dann stellte ich mich der Herausforderung – und so entstand mein erstes Buch als Selfpublisher!

 

Hier auf der #OBM2019 gibt es – ich glaube im Chatbot – auch eine Leseprobe.

 

Wie findet ihr das Cover – Fragezeichen – oder die Geschichten in der Leseprobe – Fragezeichen - hinterlasst ein Statement oder besucht mich ab ca. 17 Uhr 30 persönlich am Messestand!

 

Bis später oder irgendwann,

 

Andy Hagel

 

#OBM2019

#OBM2019Halle1

#OBM2019Halle1f

 

 

Kri Tick


 

Kri Tick das ist

die Unvernunft


 

Kri Tick spricht das

was nicht gesund


 

Sag´mir wir

es richtig ist!


 

So wie´s ist

so, glaube ich!


 

Kri Tick ist das,

das was mich nährt!


 

Ist Kri Tick

dann nie verkehrt?


 

Kri Ti Siert man?

Die Kri Tick!


 

bricht es einem

das Genick?!?

 

 

Onlinebuchmesse #OBM2019

 

08.11.2019

 

Tag 3 der #OBM2019

 

 

Hallo, Servus und Grüezi miteinander!

 

Mein Name lautet Andy 'Andreas' Hagel

 

Heute an Tag 3 der #OBM2019 widmen wir uns dem Genre, in welchem wir schreiben. Da fängt es auch schon an, denn:

 

Literatur, Lyrik, leichte Kost oder harter Knochen ...

 

Noch immer probiere ich mich aus und liebe die Herausforderung. Festlegen auf ein Genre möchte und kann ich mich nicht. Krimi- oder Mittelalter-Romane sind leicht zu unterscheiden aber im spielerischen Umgang mit Worten und Bildern – wobei mich eher die Worte interessieren – sind die Grenzen fließend.

 

Zurzeit gibt es mehrere Gedichte-eBooks, eine Hommage an das Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch „Mitten im Saal“ (eBook) oder „7 Gute Nacht Geschichten“ (eBook oder Audiobook für Kinder) und mein jüngstes, welches ich hier auf der #OBM2019 vorstellen möchte. „Der Schuh ohne Fußabdruck“ - 31 wunderbare und fabelhafte Geschichten selbst beinhaltet Kurzgeschichten, Fabeln und kurze Geschichten.

 

Wenn es die Zeit zulässt, arbeite ich an meinen Projekten, welche sich durch die Genres ziehen aber deren Vollendung noch auf sich warten lässt. Als Student am Abendgymnasium in Düsseldorf habe ich neben Teilzeitjob und Lernerei wenig Zeit – welche ich aber immer gerne nutze um mich zu entfalten.

 

Schaut Euch über den Chatbot der #OBM2019 die Leseprobe meines Buches an und besucht mich ab ca. 17 Uhr 30 bei Facebook!

 

Bis später oder irgendwann,

 

Andy Hagel

 

#OBM2019

#OBM2019Halle1

#OBM2019Halle1f

Arbeits Los


 

Das Los des kleinen,

armen Mannes,

zu buckeln jeden

neuen Tag!


 

ICH TEILE ES
SEIT VIELEN JAHREN

auch wenn ich lieber

NIX tun mag!


 

Wie wär mein Leben,

wenn ich heute,

EIN LOS zieh

mit großem GEWINN?


 

Bin ich dann gleich

des Räubers Beute?

Schmeiß ich dann

meine Arbeit hin?


 

So kauf ich keins,

ist sicher besser

und bleib bei meinem

TAGEWERK!


 

Dass ich MEIN LEBEN

und die Arbeit,

find trotzdem noch

ganz LIEBENSWERT!

 

 

Onlinebuchmesse 2019 #OBM2019

 

09.11.2019

 

Tag 4 der #OBM2019

 

 

Hallo, Servus und Grüezi miteinander!

 

Mein Name lautet Andy Hagel – Mein Projekt texthagel

 

Geschichtenerzähler – 7 Fakten über mich und meine Arbeit!

 

Das Projekt entstand mit einem Texthagel. Viele Jahre befand ich mich ferner liefen und machte mir Notizen, schrieb „Klausur“ - eine Sammlung bestehend aus Blumensymetrien und Gedanken zu den Geistesgaben und – kräften. Mit „Epsilon – Kommunikation im Schlaf“ fertigte ich ein Deckblatt zu einer wissenschaftlichen Arbeit an und beschloss, dies 7 Jahre zu überdenken. Heute ist der Prozess der Geistwerdung soweit abgeschlossen – auch wenn das ganze Leben sinnbildlich aus vielen solcher Prozesse besteht, meine wissenschaftliche Arbeit jedoch habe ich bis heute nicht begonnen ...

 

Im ARD Videotext wurde anlässlich eines Jubiläums aufgerufen eine Geschichte zu schreiben, so kam ich von meinen Notizen ab und versuchte mich. Leider wurde meine Geschichte nicht veröffentlicht, doch als zur Themenwoche „Heimat“ im Jahr 2015 ein Gedicht gesucht wurde, zögerte ich nicht lange und sandt eines ein. Tatsächlich wurde mein Gedicht veröffentlicht und ich wurde mit einem Überraschungspacket belohnt. Die Krankenpfleger des Krankenhauses in welchem ich weilte, waren sicher, ich gewinne ein Auto oder eine Reise, ich erklärte, der ARD Text schickt sicher eine Kaffeetasse – und ich wurde bestätigt, als ich mein Päckchen erhielt. Aus dieser Tasse trinke ich heute noch gerne, Danke an den ARD Text!

 

Während ich mich zurückerinnerte, hatte ich immer wieder ein Bild vor Augen, Pina Bausch – die Begründerin des Tanztheaters. In eben diesem hatte ich vor vielen Jahren gearbeitet, kurze Zeit, aber doch gerne. Als ich eines Ihrer Stücke anschaute, entdeckte ich die Liebe zur Kunst, übernächtigt versank ich im Theatersessel und die Realität verschwamm um mich herum. So widme ich ihr die Hommage „Mitten im Saal“ (als eBook im Onlinehandel).

 

„Die Traumtänzerin“ - eine der „7 Gute Nacht Geschichten“ (eBook und Audiobook www.xinxii.com) entstand als Notlüge. Jemand fragte mich, was ich gerade schreibe und ich verheimlichte, dass ich eine Beschwerde über Sie und ihren Arbeitgeber schrieb und sagte: „Ich schreibe eine Geschichte für Kinder“ und so schrieb ich schnell eine, welche ich eine Woche später zeigte …

 

100 Texte in 365 Tagen – von der Silvesternacht 2015/16 bis zur Silvesternacht 2016/17 schrieb ich etwa 100 meist deutschsprachige Liedtexte. Ich hatte damals die Idee, ich könne Geld auftreiben, um meine Oma ins Altenheim zu schicken, wo sie gerne hinwollte – außerdem lenkte ich mich von äußeren Umständen ab. Vertont wurde bis heute keines der Lieder ...

Also – wenn jemand Bedarf an deutschsprachigen Schlager- oder Mittelaltertexten hat – meldet euch bei mir!

 

In Arbeit: Weitere 31 Geschichten … Da ich seit über zwei Jahren das Abendgymnasium besuche um mein Abitur nachzuholen, habe ich nur wenig Zeit mich meiner Leidenschaft zu widmen. So entstehen immer mal wieder ein paar kurze Geschichten – welche im Laufe des nächsten Jahres in einem Buch veröffentlicht werden.

 

Für die Zukunft:

Weitere Projekte, Kurzgeschichten, eine Novelle, vielleicht auch weitere Audiobooks – es wird sich zeigen, was den Weg in die Öffentlichkeit finden wird …

 

Besucht mich ab ca. 17 Uhr 30 bei Facebook!

 

#OBM2019

#OBM2019Halle1

#OBM2019Halle1f

 

Onlinebuchmesse 2019 #OBM2019

 

10.11.2019

 

Tag 5 der #OBM2019

 

 

Letzter Tag der #OBM2019

 

Outtakes aus dem Arbeitsalltag

 

Aller Anfang ist schwer. Bei meinem ersten Print musste ich zwei mal nacharbeiten. War in der ersten Auflage eine Seite nicht richtig gesetzt, stellte sich ein Druckfehler beim Klappentext des Covers als Dateifehler heraus. Nun, mit der Korrektur des Covers und der Überarbeitung der Setzfehler – hoffe ich beim nächsten Buch gleich etwas professioneller zu arbeiten – aber wenn man als Selfpublisher keine Ahnung hat, muss man die Zähne zusammenbeißen. Aus Fehlern lernt man!

 

So verbleibe ich – besucht mich doch noch heute ein letztes mal bei der #OBM2019 – hat mich gefreut!

 

Bis zur nächsten Gelegenheit,

 

Andy Hagel

 

#OBM2019

#OBM2019Halle1

#OBM2019Halle1f

 

 

Bis bald!


 

See You

ciao

machs gut

bis bald


 

wir sehen uns

dann wieder


 

see you

ciao

machs gut

bis bald


 

und singen

neue Lieder


 

ein andres mal

ein neuer Ort

irgendwo da draussen


 

ich freu mich schon

auf wiedersehn


 

das wars für heut

ich muss jetzt gehen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Texthagel